Süsses Mango-chutney

Für 4 - 5 Gläser à 250 ml Inhalt brauchst Du:

 

700 gr gewürfeltes Mango-Fruchtfleisch

400 gr gewürfelte Honigmelone

500 gr braunen Rohzucker

70 ml Obstessig

1 EL Knoblauchsalz

1 Sternanis

1/2 Zimtstange

1 1/2 TL gemahlenen Ingwer

 

Und so wird's gemacht:

 

Du gibst die Mangowürfel in eine Schüssel, das Knoblauchsalz dazu und lässt alles mind. 2 Stunden ziehen.

Dann werden die Mangowürfel mit dem Zucker, dem Sternanis, dem ZImt und 2/3 des Obstessigs in einen Topf gegeben und unter Rühren ca 30 Minuten dickflüssig eingekocht.

Anschließend die Melonenwürfel, Knoblauch und den restlichen Essig zugeben und weitere 20 Minuten kochen lassen.

Anschließend füllst Du den Chutney in ausgekochte, saubere Gläser und verschließt sie gut. Es empfiehlt sich, die Gläser auf dem Kopf stehend abkühlen zu lassen.

 

Chutneys werden traditionell zum Grillen verwendet oder zu Reis-, Lamm und Geflügelgerichten serviert.